Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa

Thailand öffnet nach langem Lockdown seine Türen für Reisende. Mit dem Phuket Sandbox System ist Reisen sicher und vor allem bequem. Sehr empfehlenswerte Orte auf Phuket sind das Dusit Thani Laguna Phuket und das Amari Hotel.

Gibt es etwas Schöneres, als das neue Jahr mit einem Lächeln zu beginnen? Nun, ein Jahreswechsel im Land des Lächelns, in Thailand, steht auf meiner Jahresstarterliste ganz weit oben. Schon vor vielen Jahren habe ich mein Herz in Thailand verloren. Oder wie man heutzutage sagt – ein Teil meiner Seele ist immer noch dort, wo die Sonne aufgeht. In den 90iger Jahren arbeitete ich in namhaften Häusern u.a. in der Dusit Hotelkette auf Koh Samui, im Santiburi und in Bangkok. Hier lernte ich, was Hingabe und die Liebe zu seiner Berufung wirklich bedeuten. Ich erlebte, wie sich wahre Herzlichkeit von einstudierter Service-Attitude unterscheiden und wie der Spirit eines gesamten Teams den Gast schier verzaubern kann. In Deutschland gibt es viele Bemühungen und Lehren, die diesem Vorbild nacheifern. Doch die meisten schaffen es nur kaum über ein “sie waren stets bemüht” hinweg. Nur die besten Hotels, zu finden unter den “Die 101 besten Hotels Deutschlands” (www.die-101-besten.com), spielen in derselben Liga. Einige Dinge können einfach nicht antrainiert werden.

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Dusit Hotels & Resorts

Ich trete meine Reise dennoch mit gemischten Gefühlen an. Sind doch die aktuellen Zeiten durch kurzfristige Restriktionen, Hotel- und Restaurant-Schließungen und auch gestrichene Flüge geprägt. Ein Fakt, an den sich ein Reisender wohl gewöhnen wird, zumindest vorerst. Gleichzeitig werden aktuell auch besondere Service-Dienstleistungen oder eben ihre Engpässe aufgedeckt. Ich habe Glück. Dank der zuvorkommenden und vor allem zeitnahen Unterstützung der thailändischen Tourismusbehörde verläuft meine Einreise reibungslos. Meine Anfrage wurde nach drei Stunden beantwortet. Ganz im Gegensatz zur Tourismusbehörde in Singapore. Hier warte ich bis heute auf eine Reaktion. Der Service scheint noch im Weihnachtsurlaub zu sein, genau das, was ich Ende des Jahres auch vorhatte.

Vollständig geimpfte Reisende konnten bis zum 22. Dezember ohne Quarantäne nach Thailand über das “Test and Go- und Sandbox-Programm” einreisen. Speziell zertifizierte Taxen, ein sogenanntes SHA-Taxi, bringen Gäste in ein SHA Hotel. Hier führt ein medizinisch geschultes Personal einen Covid-Test durch. Anschließend dürfen sich ich mich sieben Tage frei in Phuket bewegen und dann weiter durch Thailand bewegen. Ich reise mit dem Thai-Pass ein. In diesem webbasierten System werden alle für die Einreise relevanten Informationen zusammengestellt und erleichtern die Registrierung bei der Ankunft. Eine großartige und vor allem sehr kluge unternehmerische Strategie, mit der Phuket nach mehreren Monaten Lockdown sein Comeback in den aktiven Tourismus feierte. Für mich macht es keinen Unterschied, denn meine beiden Destinationen befinden sich direkt auf Phuket. Mit Ausnahme des beschriebenen Phuket Sandbox Programms gelten aktuell wieder stärkere Restriktionen. Bei meiner Ankunft spüre ich das schüchtern aufflackernde Reiseleben. Heute ist Thailand leider in Teilen wie ausgestorben. Doch eines ist ungebrochen, das spüre ich auch in den beiden Hotels, die ich bereise: Die Thailänder sind im besten Sinne des Wortes Unternehmer. Sie lassen sich nicht unterkriegen und versprühen weiterhin – unabhängig von den äußeren Umständen – ihre authentische Herzlichkeit.

Dusit Thani Laguna Phuket

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Dusit Hotels & Resorts

1987 eröffnete das erste Hotel in dem ehemaligen Bergbaugebiet im Thalang Viertel. Am 25. November feierte das Resort seinen 34.sten Geburtstag und verfolgt bis heute seine Mission: Den individuellen Spirit des Gastes freizusetzen, ganz gleich auf welcher Reise er sich gerade befindet. Das Dusit Thani Laguna zählt zur Dusit International Group und somit zu einer der führenden, thailändischen Hospitality Unternehmen. Die Kerngebiete der Unternehmensgruppe lassen sich auf zwei Bestandteile subsumieren: Hotels & Resorts und Nachwuchsförderung in der Hospitality. Nachhaltigkeit erlebe ich in Sachen Natur: Über zehn Jahre dauerte es, bis das ehemalige Industrieland renaturiert wurde. Heute sehe ich keine Spur mehr vom braunen Wasser, ganz im Gegenteil – es schimmert so kristallklar, als wäre es  seine eigentliche Bestimmung Gästen eine Freude zu bereiten.

Nur einen Steinwurf von meinem Zimmer entfernt liegt das Meer am 4000 Meter langen, scheinbar unberührten weißen Sandstrand. Fast menschenleer ist er, was sehr ungewöhnlich für einen thailändischen Strand ist. So genieße ich atemberaubende Ausblicke auf die Lagune in friedlicher Jahresendstimmung. Das Wasser ist badewannenwarm und sehr sauber. Die Flut vereinnahmt ca. 30 Meter des Strandes, der bei Ebbe mit stolzen 80 Metern begeistern. Von dieser Umgebung und auch dem, was im Hotel geboten wird, lassen sich jährlich 40 Prozent Stammgäste begeistern. Eine äußerst gute Rückkehrerquote. Fast alle Zimmer und Suiten haben direkten Blick auf das Meer. Nur 40 der 258 Zimmer schauen auf die Lagune. Eine durchaus sehenswerte Alternative. Der Gästefokus liegt deutlich auf der Familie. Morgens werde ich von strahlenden Kinderaugen und glucksendem Lachen auf den Gängen geweckt. Doch auch Paare kommen voll auf ihre Kosten. Die Villen liegen etwas ruhiger und bieten absolute Privatsphäre.

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Dusit Hotels & Resorts

Ein Ort zum Wohlfühlen. Das finden übrigens auch die Mitarbeiter. Viele arbeiten seit über 20 Jahren in diesem Haus. Auch für das Team gilt: Jeder soll sich wie zu Hause fühlen. Denn was passiert, wenn man zu Hause Gäste empfängt? Man begrüßt diese herzlich, hilft mit dem Gepäck, präsentiert das beste Essen und richtet den besten Raum her. Genauso empfinde ich die thailändische Gastfreundschaft.

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Banyan Tree

Mein Restauranttipp befindet sich im Platzhirsch unter den Hotels, dem Banyan Tree Hotel. Ich komme immer mehr auf den veganen Geschmack, Restaurants wie das Veya im Banyan Tree verwöhnen meinen Gaumen mit veganen Genüssen und hinterlassen kulinarischen Eindruck. Auch das klassisch thailändische Restaurant Saffron kann ich Ihnen sehr empfehlen. Köstlicheres Thailand auf dem Teller habe ich in dieser Region selten gekostet. Das beginnt bereits beim Reis. Die eigentliche Beilage wird hier zelebriert – acht verschiedene Reissorten werden auf einem separaten Reiswagen präsentiert. Ein einziges Dinner reicht daher nicht, um alle zu kosten. Wenn Sie 5-Sterne Luxus und ein ausgiebiges Spa-Treatment suchen, dann ist und bleibt das Banyan Tree das beste Haus auf Phuket. In Sachen Herzlichkeit und Familienfreundlichkeit hat das Dusit Laguna die Nase vorn.

Amari Phuket Resort & Spa

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Amari Phuket Resort & Spa

Genau wie das Dusit Laguna ist das Amari Resort ein klassisches Familien-Resort. Von den drei Pools ist einer nur für die Kinder vorgesehen. Zwei Dinge unterscheiden beide Häuser – das Amari überzeugt auf den ersten Blick mit einer eleganten Qualität. Thailändisches Feeling kommt hier zwar nicht auf, dafür genieße ich ein paar Tage internationalen Luxus im subtropischem Klima unter grünen Palmen. Diese verteilen sich über den gesamten Hang, denn sowohl das Haupthaus als auch die angrenzenden Villen sind direkt in den Berg integriert. Unten am Strand oder am tieferliegenden Pool sollte Ihnen daher nicht auffallen, dass Sie etwas vergessen haben. Das machen Sie zumindest wie ich nur einmal, es sei denn, Sie wollen Ihre Wadenmuskulatur trainieren. Abends genießen Sie einen spektakulären Sonnenuntergang, der den benachbarten Urwald und das Meer mit tiefroten Nuancen in die fortschreitende Nacht begleitet. Der Ausblick eines höherliegenden Hotels hat durchaus auch seine Vorzüge.

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Amari Phuket Resort & Spa

Die Ausstattung meines Zimmers ist qualitativ sehr hochwertig. Die Stoffe sind edel, die Farben harmonisch aufeinander abgestimmt. Alles ist modern und minimalistisch eingerichtet. Einzig ein Balkon oder eine Terrasse fehlt mir. Diese sind aber in den meisten Räumen verfügbar. Den Blick auf den Privatstrand, ein Stückchen des Patong, dem wohl bekanntesten Strand von Phuket, genieße ich trotzdem. Übrigens – spezielle Longstay Angebote für alle, die auch mobile arbeiten können und wollen gibt es auch. Ob Sie jedoch in diesem paradiesischen Ambiente zum Arbeiten kommen? Inspirationen jedenfalls finden Sie ganz sicher.

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Amari Phuket Resort & Spa

Mein Frühstück nehme ich im Rim Talay ein – ein üppiges internationales Buffet wartet auf mich und lässt keine Wünsche offen. Abends können Sie in diesem Restaurant mit dem wunderbaren Ausblick a la carte dinieren. Meinen Wein trinke ich im la Gritta. Die Terrasse am Strand ist ein sehr romantischer Ort. Das Menü ist sicherlich sehr schmackhaft, doch passt für mich italienische Pizza irgendwie nicht an den Strand von Phuket. Daher verzichte ich darauf hier zu speisen. Die Weinkarte kann ich jedenfalls empfehlen.

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Amari Phuket Resort & Spa

Nach dem vielen auf – und ablaufen zum Strand und / oder zum Pool empfehle ich Ihnen den Breeze Spa als Entschleunigung. Mit abermals Blick auf das klare Wasser der Patong-Bucht gebe ich mich der wohltuenden Massage mit den festen Griffen meiner Therapeutin hin. Das exotisch riechende Öl, die leisen, asiatischen Klänge und das Gesamttreatment versetzen mich nach nur wenigen Augenblicken in einen meditativen Zustand, der noch Tage danach anhält.

Fazit: Modern oder traditionell - das Dusit Lagona und das Amari Hotel zeigen Thailand in beiden Facetten

Service mit Herz im Land des Lächelns: Dusit Thani Laguna Phuket und Amari Phuket Resort & Spa
Copyright: Dusit Hotels & Resorts

Ein Lächeln auf den Lippen und im Herzen – egal, wem ich in Thailand, in Phuket begegne, die Herzlichkeit der Menschen ist unangefochten die Nummer eins. Selten habe ich soviel Leidenschaft und Herzlichkeit für den Gast und für die Berufung erlebt wie hier am Ende der Welt. Wenn Sie nun eine klare Empfehlung für eines der Hotels wünschen, dann lege ich Ihnen zunächst einen Aufenthalt im Dusit Laguna ans Herz. Hier spüren sie den Spirit des Thais noch ein bisschen intensiver, während Sie für Ihren zweiten Reisepart ruhig die moderne Version Thailands im Amari auf sich wirken lassen sollten.


nach oben